Wednesday , November 27 2019
heen
Home / languages / Brüdergemeinde in Tel Aviv Jaffa Israel

Brüdergemeinde in Tel Aviv Jaffa Israel

Brüdergemeinde in Tel Aviv Jaffa Israel

Die erste offene brüderliche Versammlung, die in Israel gegründet wurde, war im Jahr 1926 in Haifa, später wurde die Jaffa-Versammlung gegründet. Soweit wir wissen, war die Jaffa-Versammlung die erste hebräischsprachige Versammlung in Israel, die lokal und autonom war. Der Gründer der Jaffa-Versammlung war der Bruder Isaac Solomon Ostrovsky.

Bruder Ostrovsky wurde 1902 in einer traditionellen jüdischen Familie in der Ukraine geboren. Als Teenager sah er, wie sein Vater im brutalen Pogrom gegen die Juden in Russland vor seinen Augen getötet wurde. Nach dieser schrecklichen Erfahrung begleitete er seine Verwandten auf dem Weg nach Israel. Sie kamen nach Kishinev, Bessarabia, wo Bruder Ostrovsky den bekannten messianischen Juden Leon Averbuch traf, der Anführer einer kleinen Gruppe jüdischer Gläubiger war. Später kaufte er das Neue Testament und las es sorgfältig. Nach einer Periode innerer geistiger Kämpfe empfing er Yeshua (Jesus auf Hebräisch) als seinen Retter, Herrn und Sohn Gottes. Im Alter von 16 Jahren wurde Bruder Ostrovsky ein Gläubiger und im Jahre 1919 kam er im Alter von 17 Jahren in das Land Israel.

In den Jahren 1919-1923 arbeitete er für die “Mount Carmel Bible School” in Haifa. Von 1924 bis 1929 lebte Bruder Ostrovsy in London, um die Bibel in einer kleinen Bibelschule zu studieren. In den frühen 1930er Jahren kehrte er nach Israel zurück und ließ sich in Tel-Aviv-Jaffa nieder. Im Jahr 1932, als Bruder Ostrovsky im Alter von 30 Jahren war, heiratete er die Schwester Sarah, die seine Frau für die nächsten 60 Jahre war. Anfang der dreißiger Jahre begann Bruder Ostrowski, ein Treffen für jüdische und arabische Gläubige vor Ort zu arrangieren. Er benutzte ein Gebäude, das den deutschen Templern gehörte, und nannte dieses kleine Stipendium “Peniel Hall”. Die Treffen wurden in hebräischer und russischer Sprache abgehalten. Zu den Treffen kamen häufig neue Einwanderer aus Russland sowie britische Beamte und Soldaten.

Die Hauptversammlung fand am Samstagnachmittag statt und begann mit dem Abendmahl des Herrn und endete mit einem Vortrag aus den heiligen Schriften. Am Mittwoch hatten sie ein Gebetstreffen. Das Gebäude neben der Aula war eine Gläubigenklinik mit einem gläubigen Arzt und gläubigen Krankenschwestern. Diese Klinik half jüdischen und arabischen, Gläubigen und Ungläubigen. Der Staat Israel wurde 1948 gegründet, und ab diesem Jahr wurden alle Eigentumsrechte der deutschen Templer an diejenigen verkauft, die den höchsten Preis zahlten. Bruder Ostrovsky musste daher einen neuen Ort für die Gemeinschaft finden. In den frühen 1960er Jahren konnte sich die kleine Versammlung den Kauf einer neuen Halle in der Yefet Street in Jaffa leisten. Neben der Aula eröffnete Bruder Ostrowski einen kleinen Bibelladen. Die Eröffnung dieses Ladens veranlasste die religiös-jüdische Organisation „Yad l’achim“, Demonstrationen vor dem Geschäft zu veranstalten. Sogar die Zeitungen schrieben über die Missionare in Jaffa. Bruder Ostrovsy schloss den Laden erst 10 Jahre später.

Im Jahr 2001 starb Bruder Ostrovsky und ging im Alter von 98 Jahren zum Herrn, zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau Sarah. Diese kleine brüderliche Versammlung dient dem Herrn immer noch in Tel Aviv Jaffa Israel.

Brüdergemeinde in Tel Aviv Jaffa Israel

Check Also

テルアビブヤッファイスラエルの信者たちが再び生まれた

再び生まれたクリスチャン テルアビブヤッファイスラエルの信者たちが再び生まれた テルアビブの教会 – テルアビブの新しい信者との出会い – クリスチャン教会 テルアビブの教会:私たちは私たちの会議であなたに会えてうれしいです! 「私はキリストの福音を恥じているのではありません。信じるのは、すべての人への救いへの神の力です。最初にユダヤ人に、そしてまたギリシャ人に。 そこには、信仰から信仰へと明らかにされた神の義があります。それが書かれているように、正義は信仰によって生きるものです。」ローマ人への手紙1 私たちは生まれ変わった信者のクリスチャン教会です。それは独立した、独立した教会であり、神の言葉を研究し教えること、イスラエルの人々を福音宣教すること、そして彼らの救いを祈ることに捧げられています。このサイトでは、私たちについて読んで、私たちの歴史、教え、そしてミニストリーについて学ぶことができます。 土曜日の午前10時30分に主の晩餐と説教のために集まります。月に一度、最初の週末には、土曜日の朝には会議がありません。代わりに、金曜日の夜に会議があります。 お気軽にお問い合わせください。 電子メール:kmyt@walla.co.il